International sites:
 Italiano  English  Deutsch  Français  Spanish
 Português  Arabic  China  Russian
Netzone
Netzone - Glossar
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


U
Überlappung
Mit diesem Parameter kann der Übergang der Regelausgänge eines Dreipunktreglers (Heizen/Kühlen) beeinflusst werden. Positive Werte führen zu einer Überlappung, d.h. es wird noch geheizt und schon gekühlt, negative Werte ergeben ein Totband, d.h. die Heizung geht ganz aus, dann folgt ein Totband bevor die Kühlung einsetzt.
Überlaufanzeige
Bei Überschreitung der max. Anzeigekapazität wird dies durch eine entsprechende Kennzeichnung im Display des Zählers kenntlich gemacht. Die Überlaufanzeige wird durch einen Reset-Befehl gelöscht.
Übersetzung
Bei mechanischen Zählern wird mit der ersten Zahl die Umdrehung der Zählerwelle und mit der zweiten Zahl die Veränderung des Zahlenwertes in der Anzeige benannt. Beispiel Übersetzung 1:10; bei einer Umdrehung der Zählerwelle wird die Anzeige um 10 Ziffern verändert.
Überspannungskategorie Ü
Ein Zahlenwert, der eine Stehstoßspannung festlegt. Es werden die Kategorien I, II, III und IV unterschieden. Als Standard wird die Kategorie III unterstellt.
UL-Zulassung
USA-Zulassung (Underwriters Laboratories Inc.)
Umgebungstemperatur (TU)
Die in der unmittelbaren Nähe eines Gerätes / Bauteiles vorhandene Temperatur. Dabei ist die unmittelbare Umgebung u. U. nur ein Abstand von 1mm (oder weniger) vom Bauteil. Bei der z. T. hohen Packungsdichte in Geräten und sehr unterschiedlichen Wärmequellen, muss dies besonders beachtet werden.
Umkehrspanne
Meßabweichung einer Position beim Anfahren aus unterschiedlicher Richtung (Hysterese).
Ungestörter Betrieb
Der Betrieb (normaler Betrieb) ohne Fehlzustand.
Up/Down
Zählrichtungseingang (addierende oder subtrahierende Zählweise)
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Member of DIN ISO 9001 Unitec

Fatal error: Call to undefined function getClientIP() in /opt/zonda-backup/vhosts/rsync/unitec_it_2016/de/include/footer.inc on line 115