International sites:
 Italiano  English  Deutsch  Français  Spanish
 Português  Arabic  China  Russian
Netzone
Netzone - Glossar
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


M
Mandatory function
Pflichtfunktion (CAN)
Manueller Parameterabgleich
Die Regelparameter (PID und andere) werden vom Anwender ermittelt und eingestellt
Master
Steuerungseinheit eines Bussystems (in der Regel in der SPS integriert)
Master-Slave-Buszugriff
Der Master steuert den Buszugriff aller Geräte
Materialwanderung
Bei der elektrischen Beanspruchung zeigen mechanische Kontakte als Effekt, dass Kontaktmaterial von dem einen Kontaktstück zum anderen wandert. Es bilden sich dementsprechend auf den einem Kontaktstück Anhäufungen und auf dem Gegenstück Vertiefungen aus. Die Oberflächen werden dabei deutlich aufgerauht. Dies kann zu einem mechanischen Verhaken der beiden Kontaktstücke miteinander führen.
- Feinwanderung
Die Feinwanderung ist die Abwanderung von Kontaktmaterial in Richtung von der Anode zur Katode. Sie tritt bei Edelmetallen auf, wenn kein oder nur ein kleiner Lichtbogen entsteht. Die Stärke des Materialtransportes ist vom Kontaktmaterial und der Stromstärke abhängig.
- Grobwanderung
Der Transport von Kontaktmaterial im Schaltlichtbogen eines Kontaktes von der Katode zur Anode ist Grobwanderung.
Messbereich
Bei Temperatursensoren (Thermoelement oder Widerstandsthermometer) kann ein vordefinierter Messbereich (Inputcode) ausgewählt werden. Strom- oder Spannungseingang kann skaliert werden.
Messbereichscode
Vierstelliger Code zur Auswahl des gewünschten Messbereichs in der Konfigurationsebene
Messbereichsumfang
Umfasst die Spanne vom niedersten bis zum höchsten Eingangswert, z. B. ist für das Thermoelement Ni-CrNi mit dem Messbereich - 200 °C bis + 1373 °C der Messbereichsumfang = 1573 K. Darauf beziehen sich die Genauigkeitsangaben und das Proportionalband.
Messeingang
Anschlussklemmen für das Messsignal
Messrad
Ein Rad, das, an einem Drehgeber montiert, eine lineare Bewegung in eine Drehbewegung umsetzt.
Messsignal
Das an den Messeingang angeschlossene Signal der Messwertaufnehmer, auch Sensoren genannt.
MOD
Siehe Betriebsart
Monostabiles Relais
Elektrisches Relais, das nach einem Wechsel der Schaltstellung aufgrund einer Erregung beim Abschalten der Erregung in seine ursprüngliche Schaltstellung zurückkehrt.
siehe Antriebssystem
Monostabiles Signal
Signal steht für eine bestimmte Zeitdauer an.
MSB
Most Significant Bit - höchstwertiges Bit.
MTBF "Mean Time Between Failures", durchschnittlicher Zeitabstand zwischen 2 Ausfällen.
Multiturn-Drehgeber
Drehgeber, der neben der Winkelposition der Welle auch die Zahl der Wellenumdrehungen ausgibt.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Member of DIN ISO 9001 Unitec

Fatal error: Call to undefined function getClientIP() in /opt/zonda-backup/vhosts/rsync/unitec_it_2016/de/include/footer.inc on line 115